Wie Man Apple-Aktien Kauft

Von Stefan

Kaufen und verkaufen Sie provisionsfrei CFDs auf Apple-Aktien, wenn Sie ein Konto bei einem dieser Broker eröffnen.

Broker, die wir empfehlen


4.8 / 5 FP Markets

FPMarkets.com ist ein echter ECN-Broker mit hauchdünnen Spreads und hoher Liquidität. Handeln Sie CFDs auf über 1.000 Aktien, Indizes, ETFs, Rohstoffe und Währungspaare über MT4/5 ohne Einschränkungen.


4.6 / 5 FxPro
79,28% der CFD-Konten verlieren Geld

FxPro.com ist ein globaler Broker, der mehr als 100 Auszeichnungen erhalten hat, darunter 'Bester FX-Dienstleister' im Jahr 2023. Handeln Sie über 250 Instrumente aus einer Vielzahl von Anlageklassen auf MT4/5 oder cTrader. FxPro akzeptiert alle Handelsstile.


4.7 / 5 AvaTrade
77,82% der CFD-Konten verlieren Geld

AvaTrade.com ist ein preisgekrönter Online-Broker, der seit 2006 im Geschäft ist. Handeln Sie CFDs auf eine der unterschiedlichsten Instrumente und Anlageklassen, von Forex über ETFs bis hin zu Staatsanleihen.


Vergleichstabelle

Wir bewerten Broker in 5 Kategorien und nach 18 Kriterien, gemäß einer standardisierten Methodik. Hier sind unsere Gesamt- und kategoriespezifischen Bewertungen:

GesamtMärkteHandelsumgebungEin- und AuszahlungenAnlegerschutzKundendienst
FP Markets 4.8 5.0 4.9 5.0 4.0 5.0
FxPro 4.6 4.1 4.9 4.6 4.8 4.7
AvaTrade 4.7 5.0 4.2 4.7 4.8 5.0
Forex (CFD)Kryptowährungen (CFD)*Aktien (CFD)Indizes (CFD)Metalle (CFD)Energie (CFD)Rohes material (CFD)ETF (CFD)Staatsanleihen (CFD)
FP Markets 72121000161745462
FxPro 702713718844
AvaTrade 5514612239107312
MT4MT5cTraderCopy tradingTradingView
FP Markets
FxPro
AvaTrade
BanküberweisungDebitkarteKreditkarteNETELLER *Skrill *Übertragung von Broker zu BrokerBTC (Bitcoin)USDT (Tether)
FP Markets
FxPro
AvaTrade
AustralienBahamasSt. Vincent und die GrenadinenSüdafrikaVAEVereinigtes KönigreichZypern (EU)
FP Markets
FxPro
AvaTrade

* Verfügbarkeit unterliegt der Regulierung.

Hinweis: Der Kürze halber zeigt diese Vergleichstabelle nur die beliebtesten Zahlungsmethoden und Regulierungsbehörden. Eröffnen Sie ein kostenloses Konto bei einem dieser Broker, um die in Ihrem Land verfügbaren Finanzierungsoptionen anzuzeigen.



4.8 / 5 FP Markets

FPMarkets.com ist ein echter ECN-Broker mit hauchdünnen Spreads und hoher Liquidität. Handeln Sie CFDs auf über 1.000 Aktien, Indizes, ETFs, Rohstoffe und Währungspaare über MT4/5 ohne Einschränkungen.

  • Das Gute
  • Flexibler Hebel von bis zu 1:500.
  • Handeln Sie über 1.000 Finanzinstrumente.
  • Handeln Sie auf MT4/5 oder cTrader ohne Einschränkungen.
  • Ein "Copy Trading"-Service ist verfügbar.
  • Kundensupport ist 24/7 verfügbar.
  • Das Schlechte
  • Keine TradingView-Integration ist derzeit verfügbar.
  • Kein Anlegerentschädigungsfonds im Falle einer Insolvenz.
Unsere Meinung zu FP Markets

Wir haben über das MT5 Raw-Konto dieses Brokers gehandelt und können für seine niedrigen Spreads und seine zuverlässige Handelsumgebung bürgen. Sein Raw-Konto ist für Day-Trader und Scalper konzipiert, und sein Standard-Konto wird allen anderen gerecht.

Wir mögen auch die Breite der Instrumente, die über seine Plattform verfügbar sind. Sie finden über 70 Währungspaare sowie Gold und Silber in US-Dollar, Euro und Australischen Dollar notiert. Sie können auch Long oder Short-Positionen bei Aktien und Staatsanleihen über mehr als 40 ETFs eingehen.

Sein kostenloses Bildungsmaterial hebt ihn auch von der Konkurrenz ab. Finanzieren Sie Ihr Konto, um Zugang zu Handelssignalen von Trading Signal und Autochartist zu erhalten. Sie erhalten auch Zugang zu kostenlosen Handelskursen für Anfänger und erfahrene Trader, wöchentlichen Webinaren und E-Books.


4.6 / 5 FxPro
79,28% der CFD-Konten verlieren Geld

FxPro.com ist ein globaler Broker, der mehr als 100 Auszeichnungen erhalten hat, darunter 'Bester FX-Dienstleister' im Jahr 2023. Handeln Sie über 250 Instrumente aus einer Vielzahl von Anlageklassen auf MT4/5 oder cTrader. FxPro akzeptiert alle Handelsstile.

  • Das Gute
  • CFDs auf über 250 Instrumenten.
  • FxPro akzeptiert alle Handelsstile auf MT4/5 und cTrader.
  • Handeln Sie mit festen oder variablen Spreads, mit oder ohne Kommission.
  • Viele Einzahlungsmethoden, einschließlich Krypto und Broker-zu-Broker-Transfers.
  • Erhalten Sie täglich Handelssignale von Trading Central.
  • Das Schlechte
  • Sie können keine CFDs auf ETFs oder Staatsanleihen handeln.
  • Keine Copy-Trading-Plattform ist verfügbar.
Unsere Meinung zu FxPro

Es ist schwer, Fehler bei FxPro zu finden, einem Broker mit einer 20-jährigen Erfolgsgeschichte. Wir haben über das Raw-Konto von FxPro gehandelt und genießen die hauchdünnen fließenden Spreads und die geringen Provisionen. Dieses Konto, das mit einer Mindesteinzahlung von 1.000 $ verbunden ist, wird erfahrene Händler ansprechen.

Wenn Sie neu im Handel sind, könnten Sie auch ein Standardkonto mit einer geringen Einzahlung von 100 $ eröffnen. Sie werden ein vorhersehbareres Handelsumfeld mit festen, wenn auch breiteren, Spreads genießen. Kurz gesagt, FxPro ist eine Plattform, in die Sie hineinwachsen können, während Sie Erfahrung sammeln.

Der Bildungsinhalt, der auf FxPro.com verfügbar ist, hat ebenfalls unsere Aufmerksamkeit erregt. Sie finden Lernpfade sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Benutzer, in Form von Online-Kursen, Videotutorials und Webinaren.


4.7 / 5 AvaTrade
77,82% der CFD-Konten verlieren Geld

AvaTrade.com ist ein preisgekrönter Online-Broker, der seit 2006 im Geschäft ist. Handeln Sie CFDs auf eine der unterschiedlichsten Instrumente und Anlageklassen, von Forex über ETFs bis hin zu Staatsanleihen.

  • Das Gute
  • Über 750 Finanzinstrumente auf MT4/5.
  • Erhalten Sie täglich Handelssignale.
  • Kopieren Sie einfach professionelle Händler.
  • Keine Gebühren bei Ein- oder Auszahlungen.
  • Erhalten Sie eine persönliche Unterstützung, wenn Sie US$1,000 einzahlen.
  • Das Schlechte
  • Sie können nicht zu Rohspreads handeln.
  • Vierteljährliche und jährliche Inaktivitätsgebühren.
Unsere Meinung zu AvaTrade

Die Breite der über ihre Plattform handelbaren Vermögenswerte hebt AvaTrade von der Konkurrenz ab. Sie finden über 750 Instrumente, einschließlich Währungen, Aktien, Indizes, ETFs (und gehebelte ETFs), Edelmetalle, Rohstoffe, Kryptowährungen und Staatsanleihen.

AvaTrade unterstützt die MT4- und MT5-Plattformen, die für Windows- und iOS-Geräte verfügbar sind. Seine Web-Handelsplattform ist schlank und mit fortschrittlichen Charting-Tools ausgestattet. Die Spreads von AvaTrade sind wettbewerbsfähig und fest, was eine vorhersehbarere Handelsumgebung bieten kann, die besonders für Anfänger geeignet ist.

Auch der Kundenservice ist hervorragend. Immer wenn eine Frage aufkam, konnten wir leicht über eine lokale Telefonnummer mit einem Kundensupport-Agenten sprechen. Unsere Anfragen wurden innerhalb von Minuten gelöst. Der AvaTrade-Support ist fünf Tage die Woche über verschiedene Kanäle erreichbar, einschließlich WhatsApp.

In dieser Step-by-Step-Anleitung erfahren Sie, wie Sie Apple Aktien kaufen oder verkaufen können.

Schritt 1: Loslegen

Bevor Sie Ihren ersten Trade tätigen, sollten Sie für sich entschieden haben, was Sie kaufen wollen. Dabei können Sie entweder direkt Aktien kaufen und ein registrierter Aktienbesitzer werden oder auf Veränderungen des Apple-Aktienkurses spekulieren mithilfe von CFDs (auch als Contracts for Difference bekannt).

Da Sie mit CFDs mit Margen handeln, sind diese Instrumente vor allem bei Investoren wie Ihnen sehr beliebt. So können Sie bei AvaTrade.com CFDs auf Apple-Aktien im Wert US$ 320 schon für US$ 100 kaufen. Die Leverage kann dabei Ihre Gewinne steigern, da Sie von Änderungen des Aktienkurses profitieren können, obwohl Sie nur einen Bruchteil des Aktienkurses als Eigenanteil bezahlt haben.

Die meisten CFD-Broker berechnen keine Provision und helfen Ihnen so, im Voraus erhebliche Geldbeträge zu sparen. Stattdessen verdienen sie am Geld-Brief-Spread: die Differenz zwischen dem Kurs, zu dem Sie Ihre Wertpapiere kaufen und verkaufen können. Einige Broker, wie z.B. FxPro, berechnen einen geringen festen Spread, während andere, wie z.B. AvaTrade, einen variablen Spread auf Grundlage der aktuellen Marktbedingungen berechnen.

Schritt 2: Eröffnen Sie ein Online-Konto

Vergleichen Sie die unterschiedlichen Broker über unseren Service und finden Sie ein Konto, das Ihren Anforderungen entspricht. Sie sollten dabei die Trading-Bedingungen der Broker- einschließlich der Spreads, Leverage und Durchführungsmethoden- sowie die Sicherheit der zur Verfügung gestellten Gelder berücksichtigen. Wenn Sie schnellstmöglich traden wollen, empfehlen wir Ihnen, Ihr Konto mit einer Debitkarte, einer Kreditkarte oder einem E-Wallet zu verknüpfen. Banküberweisungen können im Gegensatz dazu besonders langsam und kostspielig sein. Wichtig ist, dass die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode aus Gründen der Compliance mit einem Konto verbunden sein sollte, das auf Ihren eigenen Namen lautet.

Schritt 3: Tätigen Sie Ihren ersten Trade

Den ersten Trade zu tätigen, kann entmutigend sein. Doch das muss es nicht. Alle Broker in unserem Panel ermöglichen es Ihnen, direkt über ihre Website oder eine Smartphone-App zu traden. Klicken Sie auf einen Button zum "Kaufen" und auf einen weiteren zum "Verkaufen" (manchmal auch "Short" genannt) von Apple-Aktien direkt in den Charts. Heutzutage müssen Sie nicht mehr zum Telefon greifen und mithilfe eines Dealing Desk handeln. Besuchen Sie AvaTrade.com und FxPro.com, um mit dem Trading zu beginnen.

Investieren ist riskant. Sie könnten Ihre gesamte Investition verlieren, wenn Ihre Vorhersagen über die Marktentwicklung falsch sind. Der Einsatz von Hebeln erhöht sowohl Ihre potenziellen Gewinne als auch Ihre Verluste und könnte Ihr Konto bis auf Null ausschöpfen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich über Risikomanagement informieren, bevor Sie Ihren ersten Handel tätigen, und denken Sie daran, nie mehr zu investieren, als Sie sich leisten können, zu verlieren.

Teilen:

Author

Über den Autor

Ich bin Stefan, Händler und Unternehmer. Meine Mission mit TrustedBrokers ist es, Ihnen zu helfen, den besten Broker für Sie zu finden, egal ob Sie Anfänger oder Experte sind.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Das Symbol * zeigt ein Pflichtfeld an.